Unsere liebe Retriever-Freundin Nicole Justus hat während der Trainingsferien 2018 in Frankreich ganz viele wunderschöne Fotos von unserer Abby geschossen. Wir freuen uns ganz arg über die tollen Bilder! Liebe Nicole, damit hast Du uns eine riesen Freude gemacht. DANKE vielmals kiss

Hier gehts zu den Bildern im Blog unter Abby

Sodele, jetzt gibt es mal wieder etwas Neues auf unserer Seite :-)

Die Ergebnisse von Prüfungen sind aktuell (Stand 02.06.2018) und weil Rainer hier auf der DuckDiver Seite nichts schreibt, habe ich im Blog 2 neue Seiten eingerichtet und seine Facebook-Kommentare übernommen... Auf der Seite mit den Prüfungsergebnissen findet ihr auch den Link zu den beiden Seiten mit Rainers Kommentaren (übernommen von seiner Facebookseite).

Zu Abbys Prüfungen

Zu Dundees Prüfungen

Ihr findet die Seiten aber auch direkt im Blog

Und hier ein paar Ergebnisse über die wir uns ganz besonders gefreut haben :-)

Abby

Abby und Dundee 

 Dundee

Dundee

 

Demnächst gibt es auch wieder ein Update der DuckDiver A-Hunde. Hier darf ich nämlich auch über ganz tolle Leistungen berichten und als Züchterin macht mich das natürlich richtig stolz!

 

 

Liebe DuckDiver Freunde,

ewig hat`s gedauert mit einem Update der Seite, ich weiß...Jetzt gibt es endlich mal wieder ein Update und dann langweile ich euch mit dem Thema Datenschutz... Viele von euch wissen es sicherlich, am 25.05.2018 ist das neue Datenschutzgesetz in Kraft getreten und als Webseitenbetreiber darf man sich damit auseinandersetzen um in keine Abmahnfalle zu tappen und womöglich noch Bussgeld zahlen darf...

24.05.2018

Wir haben unsere Webseite technisch und inhaltlich anpassen müssen, um die Anforderung des neuen Gesetzes zu erfüllen. Aus diesem Grund gibt es jetzt auf dieser, eigentlich privaten Webseite, auch eine Datenschutzerklärung. Hier könnt ihr euch darüber informieren, wie wir mit euren Daten umgehen. So. Und nun werde ich auch mal wieder ein paar andere Aktualisierungen vornehmen, wie z.B. die Leistungsergebnisse von Dundee und Abby aktualisieren.

Liebe Grüße
Eure Manu

Auf diese Veranstaltung hat sich Rainer schon lange gefreut. Hier 2 schöne Trailer zur Veranstaltung

">



Vergangenes Wochenende war Rainter mit Dundee zuerst am Freitag Mittag beim Training mit den Richtern Peter Vivijs und Paul O´Brien. Am Samstag startete er beim 1. Trail der Saison 2017. Der Samstag lief nicht so wie geplant, nach dem zweiten Retrieve kam es zum eye wipe und damit war die Show beendet.

Das Gelände und die Retrieves am Sonntag lagen Dundee deutlich besser, so dass er am Ende 13 Hunde hinter sich lassen konnte und nur noch die Siegerin vor sich hatte. Er bekam das Prädikat "good“ - aber es ist kein 2. Platz. Mit den FT-Regeln kenne ich mich nicht so gut aus, ist etwas kompliziert :-)

 

Deutsche Meisterschaft der Retriever - German Cup 2017

 

Rainer startete am 29. und 30.04.2017 zusammen mit im Team mit Marion Thäle und Dirk Schramm beim German Cup.

Team German-Cup 2017 Rainer Kern, Marion Thäle und Norbert Schramm

 

Marions Madoc mit nicht einmal 2 Jahren und Dundee mit knapp 3 Jahren, waren die jüngsten Hunde der insgesamt 39 Teilnemergespanne (pro Team 3 Hunde) bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Retriever. Die beiden jungen Hunde im Starterfeld haben einen ganz tollen Job gemacht und bei allen Aufgaben ihr Können gezeigt. Leider gab es 3 Nullen die nicht hätten sein müssen. Aber so ist es eben im Leben, es gehört auch immer eine große Portion Glück dazu bei solchen Wettbewerben.

 

Anders als bei den üblichen Team-Workingtests oder bei Einzelstarts, dürfen die Hundeführer trotz einer Null weiterhin teilnehmen. Das Team erreicht trotz der 3 Nullen den 9. Platz. Insgesamt mussten 10 Aufgaben pro Hund gelöst werden, wobei das Team immer zusammen an der Start geht. Im besten Fall kann man 3 x 20 Punkte pro Aufgabe bekommen. An der Punkteliste kann man gut erkennen, bei welchen Aufgaben es an Punkten mangelte. Pro Aufgabe kann es max. 60 Punkte geben.  


Das Team kann auf jeden Fall mit einem 9. Platz sehr zufrieden sein und war es auch.


Mit einer Platzierung (1.-3. Platz) bei den Deutschen Meisterschaften qualifiziert sich Team zur Teilnahme beim IWT, den International Workingtest der Retriever, der als Europameisterschaft gilt.  

GANZ HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum Suchensieg der JPR!

 

Wir sind sehr stolz auf die Leistung von Ben und seinem Herrchen Paul und freuen uns über die tolle Leistung!

Waidmannsheil
Manu und Rainer

DuckDiver Active Ben wird Suchensieger bei der JPR 2017

 

Zensurtafel Jugendprüfung Retriever DuckDiver Active Ben

 

Dundee gewinnt den WT und bekommt auch noch Judges Choice!


1. Platz und Judges Choice beim Workingtest auf Schloss Liebenberg 2017 für Lesser Burdock Dundee

09.04.2017: 92/100 Punkten - vorzüglich - 1. Platz im Einzelwettbewerb

Lesser Burdock Dundee - Labrador Retriever Arbeitslinie - spezielle jagdliche Leistungszucht - Deckrüde

Auch am Tag zuvor im Team am 08.04.2017 zeigte er super Leistungen mit dem neu zusammengestellten Team mit "Marion Thäle, Dirk Schramm und Rainer Kern"

Team-Workingtest Schloss Liebenberg 2017 - Lesser Burdock Dundee - 3. Platz in der offenen Klasse

Workingtest Schloss Liebenberg 3. Platz im Team

vlnr: Dirk Schramm, Marion Thäle, Rainer Kern

Dundee erreicht am 25.03.2017 einen sehr guten 3. Platz beim WT Wilder Süden

 

Lesser Burdock Dundee 3. Platz beim Workingtest Wilder Süden 2017

 

Lesser Burdock Dundee erreicht den 1. Platz beim Spessart Cup 2017 

 

Wir sind sehr stolz auf Dundee, der mit nicht einmal ganz 3 Jahren in der Offenen Klasse diesen anspruchsvollen Workingtest am 11.03.2017 gewonnen hat.

Pokal Spessart Cup 2017 - 1. Platz in der Offenen Klasse

Lesser Burdock Dundee gewinnt den Spessart Cup 2017

 

"Tauglich für die spezielle jagdliche Leistungszucht"

 

Wir freuen uns sehr darüber, dass unser Dundee die Zuchtzulassung des DRC erhalten hat.

>> zu Dundees Seite